Mittwoch, 12. März 2014

Jetzt wird es bunt!

Bestimmt kennen die meisten noch diese lustige Spielzeug-Spirale - wahlweise aus Metall oder Kunststoff - die von alleine die Treppe herunterlaufen kann. Auf der Suche nach Geburtstagsgeschenken fiel mir ein, dass die Mausi letztes Jahr in der MHH-Turnhalle so ihren Spaß mit einer solchen Spirale hatte und so gab es so ein Teil für die Beere zum Geburtstag. Dummerweise - also für die Mausbeere - hat sich der Papa die Spirale gleich bei der Bescherung gemopst und das arme Kind muss immer warten, dass ihr alter Herr sich zur Arbeit aufmacht, damit sie auch mal in den Genuss der schönen bunten Spirale kommt. Dem Teil kann man sich aber auch wirklich nur sehr schwer entziehen und es hat durchaus eine meditative Wirkung der Beere beim Spielen damit zuzusehen. Daher habe ich heute morgen mal ein kleines Video gemacht. Die Spirale hatte ich übrigens am Tisch von ihrem Thron befestigt, so dass die Dame optimalen Zugriff darauf hatte. Dass die Beere im Video etwas missmutig dreinblickt liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sie sich wohl eine Erkältung eingefangen hat und ordentlich verrotzt ist. Da guckt man ja nicht unbedingt fröhlich aus der Wäsche:

Keine Kommentare:

Kommentar posten