Mittwoch, 14. September 2016

15kg-Marke geknackt!

Seit dem Durchbrechen der letzten Schallgrenze (aka 14kg-Marke) ist nun fast ein Jahr ins Land gegangen. Da die Mausbeere im letzten Jahr von ihrer Ernährungsberaterin auf Diät gesetzt wurde, hat sich die Gewichtszunahme - wie gewollt - verlangsamt, so dass nun Körperlänge und Gewicht in einem besseren Verhältnis stehen. Da das Beerchen von der Länge her gut zugelegt hat, durfte auch die Anzeige auf der Waage wieder etwas nach oben wandern und so liefern wir heute das obligatorische Beweisfoto:
Hihi, die Waage zeigt Oma Annes Geburtstag :-)
Aus Kiel erreichte die Mausbeere gestern eine niedliche Knabberpostkarte die von der "netten(?) Dame" Maike verschickt wurde:
Nur nette Damen schreiben so nette Knabberpostkarten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten