Montag, 19. März 2012

Zum ersten Mal nuckeln

Da sich das normale Trinken aus der Flasche (geschweige denn Stillen) bei Kindern mit Gaumenspalte sehr schwierig gestaltet wird Annika seit der Geburt über eine Magensonde ernährt. Zuerst wurde die Sonde durch den Mund und später dann durch ein Nasenloch gelegt. Diese Sonde kann bis zu vier Wochen liegen bleiben. Trotzdem wird natürlich angestrebt, dass Annika auch ganz normal aus der Flasche trinken lernen soll. Also probieren wir heute zum ersten Mal, ihr die Milch per Fläschchen zu geben. Die Mausbeere legt sich wirklich ins Zeug und nuckelt fleißig und unermüdlich. Das Resultat ist leider nicht so berauschend, nach einer halben Stunde sind gerade mal 10ml im Kind gelandet. Aber wir werden natürlich am Ball bleiben, Training ist hier ganz wichtig!


Keine Kommentare:

Kommentar posten