Donnerstag, 23. Mai 2013

Kleine Leseratte 2

Gestern hatten wir Besuch von Verwandten. Die Beere hat von ihnen einen kleinen Plüschhasen geschenkt bekommen, den sie sofort als als ihr neuestes Lieblingsspielzeug auserkoren hat. Die Ohren wurden erstmal richtig durchgeknuddelt und angesabbert und als der Hase auf dem Tisch außerhalb ihrer Reichweite saß, hat sie sehnsüchtig ihr Ärmchen danach ausgestreckt.


So, jetzt aber zum Titel dieses Beitrages. Ich hatte ja schon öfter darüber geschrieben, wie gerne die Dame auf jeglichen Lesestoff abfährt. Egal ob Zeitung, Prospekte oder sonstiges, was irgendwie zum Blättern ist ist total klasse und wird sofort ausgiebig befummelt, geblättert, geknautscht, verkloppt und gekratzt. Natürlich hat die Dame auch schon ihre eigenen Bücher und so hat sie gestern ausgiebig in ihrem Fühlbuch "gelesen", das sie vom Team der Kinderklinik zum Geburtstag bekommen hat. Das folgende Video zeigt sie bei ihrer Lektüre, man beachte den hochkonzentrierten Gesichtsausdruck. Besonders stolz sind wir darauf, wie sie mittlerweile auch ihre Glücksflosse einsetzt.

Kommentare:

  1. Wie niedlich..... das Lesebedürfnis hat sie bestimmt von Oma Rita ;-)

    Liebe Grüsse Ramona!

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese Dir noch viele Märchen vor, Deine Oma Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo süße Mausbeere , ich hab dir zwar schon länger nichts geschrieben ( akuter Zeitmangel ) aber ich bin öfters mal hier und gucke , was du so treibst und deine Neugier und deinen Lesebedarf kannst du nur von Oma Rita geerbt haben ..... Knuddel dich lieb , Tante Bettina aus Paderborn

    AntwortenLöschen