Dienstag, 18. Februar 2014

Ein Friseurbesuch

Naja, das hört sich so an als wenn wir beim Friseur waren, aber eigentlich ist die persönliche Beeren-Stylistin Inge heute bei uns gewesen - somit eher Friseurbesuch andersrum. Eigentlich wollte ich ja gar nicht über jeden neuen Beeren-Haarschnitt berichten, aber die Mausi hat sich heute dermaßen entzückend dabei aufgeregt, dass die Bilder der Prozedur unbedingt für die Nachwelt verewigt werden müssen!
Bevor es aber haarig wurde, gab es noch ein Geschenk - ein Bilderbuch von einer Literatur-beflissenen Bekannten von Oma Rita, mit dem schon deren bereits erwachsenen Kinder ihre Freude hatten. Die von Natur aus neugierige Mausbeere hat natürlich sofort angefangen zu schmökern:

Macht bestimmt Spaß, mit so einem schicken roten Flitzer zu fahren.
Dann wurde es ernst aber trotz professioneller Behandlung fand unser eigenwilliges Fräulein Tochter die Prozedur einfach nur schrecklich:

Hilfe, was soll das? Lass meine Haare zufrieden!
Eine liebe und fürsorgliche Mama würde ihrem Kind helfen und es nicht auch noch festhalten - pfui!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten