Montag, 3. März 2014

Närrische Vermessung

Na, das ist doch wirklich perfektes Timing - einen Tag vor Annikas zweitem Geburtstag hatten wir heute einen Termin im Kinder-Nierenzentrum in Hannover. Das traf sich in sofern gut, als das die Beere dort immer komplett vermessen wird und wir so die exakten "Kenndaten" am zweiten Geburtstag bekommen haben. Und diese können sich wirklich sehen lassen, insbesondere auch im Vergleich zu "normal" entwickelten Kindern in diesem Alter (die Normwerte stammen aus den Wachstumskurven im gelben Untersuchungsheft):

Gewicht: 11,28kg (Normwerte: ca. 9,4 - 15,4kg)
Körperlänge: 80cm (Normwerte: ca. 80 - 91,4cm)
Kopfumfang: 45,4cm (Normwerte: ca. 45,6 - 50,4cm)

Damit entsprechen die Beeren-Ausmaße mit zwei Jahren fast schon der Norm!!! Wenn man bedenkt, als was für ein Winzling die Dame auf die Welt gekommen ist (zur Erinnerung: Gewicht: 1870g, Länge: 38cm, Kopfumfang: 30cm), finde ich das umso erstaunlicher, denn das bedeutet ja, das unsere kleine Kampfziege wesentlich mehr zugenommen hat und auch mehr gewachsen ist als ihre Altersgenossen und das trotz ihrer diversen Baustellen - das verdient höchsten Respekt!!!
Da ja heute Rosenmontag ist fand die Untersuchung übrigens in närrischem Ambiente statt, denn das Nierenzentrum war karnevalsmäßig geschmückt und auch einige Mitarbeiter hatten sich mit lustigen Accessoires ausgestattet.
Der Schein trügt...
...so lustig geht es hier nicht zu!!!
Allerdings fand die Mausbeere die Untersuchungen trotz lustiger Deko alles andere als komisch. Bei der obligatorischen Blutentnahme hat sich die Dame so sehr aufgeregt, dass sie von der netten Ärztin zum Trost einen kleinen Stoff-Eisbären geschenkt bekommen hat. Diesen konnte sie allerdings erst später würdigen, als die größte Aufregung vorbei war (die Ärztin hatte den Bären freundlicherweise an den Karren-Balli gebastelt). Dann war sie davon aber dermaßen begeistert, dass der arme Bärenkopf komplett nassgesabbert war und das Bärchen Gefahr läuft morgen eine fiese Ohrenentzündung zu bekommen.

Geschafft - man muss nur doll genug schreien, dann bekommt man eine Belohnung :-)
Gib Küsschen!
Mit Blutdruck und den schnell ermittelten Blutwerten wie Kalium und auch CO2 war man aber höchst zufrieden, ebenso wie mit den OP-Narben und dem Allgemeinzustand der Mausbeere. Dann können wir uns ja jetzt auf den Geburtstag freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten