Samstag, 1. März 2014

Die Zeitung zum Frühstück...

...ist für viele wohl eine nicht wegzudenkende Notwendigkeit und auch die Mausbeere hat ja bekanntlich gewisse Frühstücksrituale bei denen das aktuelle Druckerzeugnis nicht fehlen darf. Mit ihrem neuen Thron bekommt unser Frühstück eine ganz neue Dimension, denn die Beere kann jetzt richtig schön mit am Tisch sitzen und dort mit mir zusammen unter anderem die Zeitung genießen. Allerdings hat unser Fräulein Tochter den Titel dieses Beitrages wohl zu wörtlich genommen, denn sie bevorzugt nicht die Zeitungslektüre zum Frühstück sondern die Zeitung selber! Nach neugierigem Befummeln wird das Blatt erstmal ordentlich zusammengeknüllt und in die Beerenschnute gestopft - na, wohl bekomms!

Ich verschlinge die aktuellen Nachrichten!
Die Zeitung nachdem die Dame fertig gefrühstückt hat.
Da bewegte Bilder ja immer noch schöner sind als Fotos, hier noch ein kleines Video von der Mausi bei ihrer Beschäftigung mit der aktuellen Tagespresse:


Der neue Thron hat aber - wie schon erwähnt - auch einen eigenen Tisch, den man bei Bedarf daran anbringen kann. Diesen habe ich jetzt etwas aufgemotzt und ein paar Spielsachen daran gebunden, damit sie nicht herunterfallen können und stets griffbereit sind. So ist die Beere gut beschäftigt, wenn die Mama mal so blöde Dinge wie z.B. den Abwasch erledigen muss.

Mama, mach Du mal Deinen Kram - ich bin beschäftigt!

Kommentare:

  1. Hallo du süßer Feger , deine Neugier für Lektüren hast du wohl von " Oma Rita " geerbt , nur das sie sie liest und du sie " futterst " ( lach ) aber du eben was besonderes , in diesem Sinne einen lieben Gruss an deine Eltern und für dich einen dicken Knutscher .....Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hat die Beere habe einen absoluten tollen "Luxusthron".
    Bin begeistert, was ihr daraus gemacht habt für die tolle Beere :)

    AntwortenLöschen