Montag, 1. Juni 2015

Das erste eigene Handy!

Nachdem sich die Mausbeere bei unserem letzten Aufenthalt in der MHH ja Papas Smartphone offiziell angeeignet hat (bei so exzessivem Ansabbern sollten die Besitzverhältnisse ja schließlich hinreichend geklärt sein), ist dieses nun exklusiv in ihren Besitz übergegangen. Solange der Herr Vater noch kein neues Gerät angeschafft hatte, hat sein Lieblingstöchterchen ihm ihr Gerät noch leihweise zur Verfügung gestellt. Aber nun war es endlich soweit - der Papa hat sich ein brandneues Handy gegönnt und das alte feierlich seinem Beeren-Kind übergeben:
Brauchst Du das wirklich nicht mehr? Danke Papa!!!
Nachdem die Mausbeere ihr neues Spielzeug auf Funktionalität überprüft hat, hat sie es sich zusammen mit ihrem Papa - jeder mit seinem neuen Smartphone bewaffnet - im Sessel gemütlich gemacht:
Ja, funktioniert!
Vater und Tochter beim gemeinsamen Handy-daddeln.
Aber um im modernen Leben Schritt zu halten, sollte man ja ständig auf der Höhe der Technik sein. Das hat auch unser Fräulein Tochter erkannt und spinkst schon sehnsüchtig nach dem neuen, väterlichen Hightech-Smartphone, während das eigene Alt-Modell geflissentlich ignoriert wird:
Oh, so eine neues Modell ist natürlich auch nicht schlecht!

Keine Kommentare:

Kommentar posten