Sonntag, 12. Juli 2015

Rechts- oder Linkspfote?

Wenn - wie bei den meisten Menschen - beide Hände komplett ausgebildet sind, wird es ja bekanntlich vom Gehirn gesteuert, welche von beiden die stärkere ist - also, ob man ein Rechts- oder Linkshänder ist. Die Mausbeere ist dagegen ja eher aus anatomischen Gründen Zwangs-Linkshänderin, denn ihre CdLS-bedingt nicht komplett ausgebildete Glücksflosse ermöglicht einfach nicht so viele Bewegungen wie die vollständige linke Hand. Gelegentlich stellt sich uns schon die Frage, welche Hand sie wohl bevorzugen würde, wenn beide mit fünf Fingern versehen wären.
Jedenfalls wird auch die Glücksflosse immer wieder erstaunlich kreativ eingesetzt, auch wenn die Dame in der entsprechenden Situation theoretisch auch ihre Linke benutzen könnte. So hat sie zum Beispiel ihrem Papa ganz frech die Brille mit der Glücksflosse von der Nase stibitzt. Zum Glück gleich mehrmals hintereinander, so dass es jetzt ein Beweisvideo dieser Tat gibt:

Keine Kommentare:

Kommentar posten