Donnerstag, 24. März 2016

Österliche Knabbereien

Das Osterfest naht ja schon mit großen Schritten und so lässt man sich gerne mal die eine oder andere österliche Nascherei schmecken. Dabei gehen die Geschmäcker von Mutter und Tochter mal wieder ein wenig auseinander, wie man auf den folgenden Fotos sieht. Die niedlichen Kuchen-Hasen haben es der jungen Dame - zumindest in kulinarischer Hinsicht - eher weniger angetan.
Was bist Du denn für ein Langohr?
Ach neeeeee, essen will ich Dich aber nicht!
Und Dich guck ich auch lieber nur an, Kumpel!
Dagegen waren die Knabberpostkarten von Monika aus Hamburg mit dem - zur Zeit leider noch absolut angemessen gekleideten - flauschigen Küken und der Osterkarte mit den süßen Häschen doch schon viel mehr nach ihrem Geschmack:
Du schmeckst mir da schon wesentlich besser...
...und Ihr beiden auch!
Das folgende Bild passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich möchte es den treuen Beeren-Fans an dieser Stelle nicht vorenthalten, weil es uns mal wieder absolut stolz auf unser Beeren-Kind macht! Bei der Physiotherapie hat die junge Dame nämlich mal wieder ein ganz beachtliches "Stehvermögen" bewiesen und einige Momente an einem Therapiewürfel gestanden, wobei sie sich noch sehr schön mit der linken Hand abgestützt hat. Zuerst stand sie noch sehr vornübergebeugt, aber dann hat sie sich selbständig aufgerichtet und hat wunderbar aufrecht dagestanden. Man beachte auch die Hände von Frau Geick im Hintergrund, die immer schön in "Auffangposition" bereitgehalten wurden ;-)
Steht wie 'ne Eins!



Keine Kommentare:

Kommentar posten