Freitag, 15. April 2016

Allen Widrigkeiten zum Trotz

So ganz ohne weitere Probleme ist die Erkältung der Mausbeere nun leider doch nicht weitergegangen, denn sie hat auf der rechten Seite eine Ohrenentzündung bekommen, was ja gerne mal auf einen solchen Infekt folgt. Also sind jetzt erstmal wieder Ohrentropfen und Hörgerätepause angesagt, damit viel Luft in den Gehörgang kommen kann.
Trotz dieser erschwerten Bedingungen konnte ich jetzt ein tolles Video einer sehr eindeutigen Hörreaktion einfangen (wobei das Hörgerät aufgrund der anstehenden Hörfrüförderstunde doch mal kurz im Öhrchen platziert war). Nach dem miesen Hörtest bei der Spaltsprechstunde im März hatten wir immer wieder im Alltag versucht, das Gehör der jungen Dame zu testen und hatten auch je nach Lust und Laune recht eindeutige Reaktionen beobachten können (vermutlich hatte sie beim Hörtest wirklich einfach keinen Bock). Besonders scharf ist ist das Beeren-Kind zur Zeit auf Willi Wuff, den singenden und tanzenden Hund, den sie zum Nikolaustag bekommen hatte. Das Lied passt zwar nicht ganz zur Jahreszeit, aber wenn es dem Beerchen gefällt, darf gerne das ganze Jahr über Weihnachten sein. Schaltet man jedenfalls das Hündchen an - natürlich außerhalb der Sichtweite der kleinen Diva - dreht sie in null Komma nix zuerst den Kopf (oder auch sich komplett) in Richtung der Musik und beobachtet gebannt die Tanzdarbietung, allerdings muss das heißgeliebte Spucktuch zur vollen Konzentration in Reichweite sein. Das folgende Video lässt ja wohl keinen Zweifel mehr am Hörvermögen der Mausbeere zu - vielleicht sollte Willi Wuff uns einfach zum nächsten Hörtest begleiten:

Kommentare:

  1. Hoffentlich bist du bald wieder ganz gesund. Gute Besserung und liebe Grüsse Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb, vielen Dank!
      Liebe Grüße,
      Steffi, Olli und "Mausbeere" Annika

      Löschen
  2. Ich hoffe, du bist bald wieder gesund & fit :)

    Und ja, ihr solltet definitiv Willi mitnehmen. Eure Diva ist ja etwas speziell... Ich hör schließlich auch nicht auf jedes nervige Geräusch. *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-) Ja, dem Beerchen geht es wieder super und auch mit dem Ohr war der Kinderarzt jetzt zufrieden. Nur mit dem Sprechventil will es zur Zeit wieder nicht so recht klappen. Das hatte sie ja schon öfter als Nachwirkung von Erkältungen :-/

      Löschen