Donnerstag, 2. Oktober 2014

Schuhe Schuhe Schuhe!!!

Eigentlich wollte ich gar nicht schon wieder über den Stehständer schreiben, aber aus gegebenem Anlass führt kein Weg daran vorbei - zumindest im weiteren Sinne.
Die Mausbeere durfte mal wieder einen echten Frauen-Traum erleben - noch im Schlafanzug erreichte sie ein verheißungsvolles Paket und nachdem die lästige Verpackung endlich entfernt war, fiel der Blick auf ein Paar funkelnagelneue Schuhe! Zusätzlich zu den maßangefertigten Orthesen sollen diese nämlich für die optimale Standfestigkeit im Stehständer sorgen. Die kleine zeitliche Verzögerung kam dadurch zustande, dass die Schuhe selbst erst zusammen mit den schon fertigen Orthesen angepasst werden konnten und von der Orthopädietechnikerin noch mit längeren Klettverschlüssen ausgestattet werden mussten.
Na los, geh schon auf!
Och menno, ein Karton im Karton...
EIN SCHUH - ICH WERD WAHNSINNIG!!!
Den kann man lustig herumschleudern!!!
Hmmm, sehr solide gearbeitet.
Ach guck, da ist ja noch einer!
Da die Mausbeere CdLS-bedingt ja extrem kleine Füßchen besitzt, mussten Orthesenschuhe in der kleinstmöglichen Größe, nämlich 18, geordert werden. Und selbst diese winzigen Schühchen sind eigentlich noch viel zu groß!!! Da die Dame die Schuhe allerdings mit den Orthesen zusammen tragen soll, passen sie doch haargenau.
Orthesen-Schuh-Parade
Das soll die kleinste Größe sein, die es gibt?
Das Kunstwerk in voller Schönheit...
...und im endgültigen Einsatzgebiet.
Das Anziehen der Orthesen und das anschließende Darüberstülpen der Schuhe fand die Mausbeere übrigens absolut fürchterlich! Von daher sind wir noch nicht ganz sicher, ob wir dieses doppelte Kunstwerk jeden Tag für die Stehübungen verwenden werden. Auch unsere Physiotherapeutin ist der Meinung, dass die Orthesen alleine schon genügend Stabilität und Standfestigkeit liefern, so dass es fraglich ist, ob der Nutzen der täglichen Quälerei überhaupt gerechtfertigt ist.
Vielleicht werden wir die niedlichen Schühchen vorerst noch für einen späteren Einsatz ohne Orthesen einlagern - denn auch die winzigen Beeren-Füßchen werden ja einmal größer!

Keine Kommentare:

Kommentar posten