Freitag, 10. April 2015

13kg-Marke geknackt!

Bei unserem Doktorenbesuch der etwas anderen Art hat die Mausbeere zwar den leckeren Vanillepudding verschmäht, aber auch das hat der schlanken Linie nichts genützt. Folglich hat sie jetzt offiziell die 13kg-Marke geknackt, was wir natürlich in einem obligatorischen Beweisfoto der Waage festgehalten haben:
Der Foto-Beweis!
Ich warte ja eigentlich nur auf den Tag, an dem unser Beerchen sich mal für diese Foto-Dokumentation ihres Gewichtes rächen wird - verdenken kann ich ihr das jedenfalls nicht...
Aber jetzt wenden wir uns lieber einem etwas unverfänglicheren Thema zu, denn wir haben das schöne Wetter gestern mal wieder zu einem Spaziergang durch unser schönes Bad Salzuflen gemacht. Dabei sind wir seit langem mal wieder durch ein Gässchen gekommen, das die Mausbeere selbst (zumindest soweit ich mich erinnere) noch gar nicht zu Gesicht bekommen hatte. Während dem kleinen Powerknubbel vermutlich das Kopfsteinpflaster am besten gefallen hat, war ich eher von diesem malerischen Anblick angetan:
Mausbeere am Katzenturm
Am Abend fing das Beerchen dann leider mal wieder an zu husten und hat uns eine recht unruhige Nacht mit viel Schleim Abaugen aus der Trachealkanüle beschert. Vielleicht war sie bei den eigentlich recht warmen Temperaturen doch etwas zu leicht bekleidet unterwegs. Blöd ist es auf jeden Fall doppelt, wenn sie sich jetzt eine Erkältung eingefangen hat, da wir am Montag eigentlich in der MHH anreisen sollten, damit am Dienstag unter Narkose die Nasenröhrchen getauscht werden könnten. Sollte sich der Infekt über das Wochenende nicht wieder in Luft auflösen, werden wir diesen Termin wohl verschieben müssen.

Kommentare:

  1. Na dann drücke ich euch mal gaaaanz fest die Daumen, dass sich die Erkältung in Luft auflöst.
    So Terminverschiebungen sind ja immer recht nervig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, aber leider ist die Erkältung doch dageblieben und hat mich gleich mit erwischt. Aber es geht uns zum Glück schon wieder besser :-) Nur die OP musste trotzdem vertagt werden - ist zwar blöd, aber nicht zu ändern.

      Löschen