Freitag, 7. August 2015

Ein neuer Plan

Da wir mit dem Ausgang der Tracheoskopie in Hannover letzte Woche nicht so hundertprozentig zufrieden waren, haben wir uns nun Gedanken gemacht, was wir in puncto Sprechventil weiter unternehmen könnten. Nicht, dass man uns falsch versteht, wir freuen uns natürlich unglaublich, dass die Beere die Untersuchung so gut weggesteckt hat und dass weiter nichts Auffälliges zu sehen war, aber wir meinen, dass es doch einen Grund für die Probleme geben müsste und den würden wir doch gerne wissen. Da wir nicht unbedingt eigenmächtig mit anderen Kanülentypen herumexperimentieren möchten, haben wir uns nun entschlossen, noch eine zweite Meinung einzuholen. Die Mama holt sich ja gerne in einschlägigen Foren wie zum Beispiel forum.tracheostoma-kinder.de Informationen, wo immer wieder ein Arzt erwähnt wird, der auf Kinder mit Tracheostoma spezialisiert ist und mit dem viele Eltern sehr zufrieden sind. Wir haben einfach mal in dessen Praxis angerufen und den Doktor sogar eine halbe Stunde später persönlich am Telefon gehabt. Bereits in diesem kurzen Gespräch vermittelte er einen höchst kompetenten Eindruck und wusste auch mit Sprechventilen, CdLS usw. bestens Bescheid (das ist unserer Erfahrung nach leider nicht selbstverständlich bei den Medizinern). Er hat uns nun zu einer weiteren endoskopischen Untersuchung bei ihm geraten, für die wir auch schon einen Termin in drei Wochen bekommen haben. Dass das alles so schnell klappt hätten wir gar nicht erwartet, aber wir freuen uns natürlich, dass die Mausbeere dort so flott untersucht werden kann (auch wenn dann schon wieder eine Narkose fällig wird).
Während die Eltern sich mit derartigen Dingen beschäftigen, widmet sich die Mausbeere lieber den schönen Seiten des Lebens wie zum Beispiel der vielen tollen Knabberpostkarten, die jetzt in der Ferienzeit in schöner Regelmäßigkeit bei ihr eintrudeln:
Ein leckerer Käfer von Oma Rita aus Rietberg.
Eine Wetterkarte aus dem Norden von lieben Freunden -
für diese Karte ist definitiv eine Überflutung von Mausbeeren-Sabber zu erwarten ;-) 
Und noch eine Karte von der Nordsee von Monika -
den wunderschönen Spruch setzt die Mausbeere doch gleich in die Tat um!

Keine Kommentare:

Kommentar posten