Dienstag, 15. März 2016

Geschenke!!!

Der vierte Geburtstag der Mausbeere liegt nun schon wieder über eine Woche zurück, aber die junge Dame durfte sich weiterhin über einen steten Strom an Geschenken freuen, die in diversen Nachfeiern und Besuchen den Weg zu ihr gefunden haben. Von lieben Freunden hatte sie ein sehr verheißungsvolles Paket und zwei lustige Ballons bekommen, die dem Beerchen an sich schon sehr viel Freude machen und auch nach einer Woche noch gut gefüllt bei uns im Wohnzimmer herumschweben. Der Geschenkinhalt hat die Mausbeeren-Mama erstmal entzückt aufquieken lassen, denn im schön glänzenden Schmetterlingspapier verbarg sich ein absolut entzückendes Erdbeerkleidchen!!!
Ein tolles Geschenk mit lustigen Ballons!
Na, wie sehe ich aus?
Spezialbabysitterin Jana kam das Beeren-Kleidchen übrigens recht bekannt vor, denn sie hatte ebenfalls damit geliebäugelt, es der jungen Dame zu schenken. Glücklicherweise hatte sie sich doch für andere Dinge entschieden und für das Beerchen in einem schicken rosa Paket verschnürt.
Das ist für mich?
Soll ich wirklich aufmachen, Papa?
Beim Auspacken hat sich die Mausbeere mal wieder etwas geziert und ist nur nach viel Geduld und mit nicht unwesentlicher Hilfe an den Inhalt gekommen. Obwohl sich Jana ja nicht für das Kleidchen entschieden hatte, hatte sie dann mit dem schönen bunten Greifball einen "Doppeltreffer" gelandet. Aber da es bei besonders geliebten Gegenständen ja nie verkehrt ist, eine eiserne Reserve im Haus zu haben, hat die Beere das Teil trotzdem gleich einkassiert. Außerdem gab es von Jana ein süßes Kätzchen-Holz-Puzzle, an dem die Beere auch gleich Hand angelegt hat.
Doppelt hält besser und Umtausch ist jetzt ausgeschlossen ;-)
Ein süßes Kätzchen-Puzzle
Das absolute Highlight für uns alle war aber der dritte Gegenstand, der aus dem rosa Papier zum Vorschein kam: nämlich ein Bilderrahmen mit einem unserer absoluten Lieblingsfotos, das treue Beeren-Fans vielleicht noch aus der "Beruhigungs-Selfie-Serie" aus dem letzten Sommer kennen - der Gesichtsausdruck der jungen Dame ist einfach nur zu köstlich! Wir Beeren-Eltern haben uns riesig über dieses Bild gefreut, aber auch die Beere wollte den Rahmen gar nicht mehr hergeben und hat bereits erste Bissspurren darauf hinterlassen:
Zwei, die viel Spaß zusammen haben!
Von Großtante Hanni und Großonkel Dieter sollte es eigentlich eine schicke Weste geben, die sie vorsorglich schon eine Nummer größer gekauft hatten. Von der Länge her saß das Teil auch prima, allerdings war es leider etwas schmal geschnitten, so dass man den Reißverschluss nur mit Mühe zubekommen hat und das arme Beerchen eher wie eine Presswurst aussah. Also wurde das Geschenk schweren Herzens wieder mitgenommen und gegen dieses entzückende Regenjäckchen umgetauscht, das bei einer schnellen Anprobe am Sonntagmittag (deshalb sieht die Beere auf dem Bild auch etwas derangiert aus) hervorragend gepasst hat:
Frische Farben gegen graues Regenwettter.
Na, da kann sich die Beere nun wirklich nicht über einen Mangel an Geschenken beschweren, aber ich habe das leise Gefühl, dass das noch nicht alles war ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten