Freitag, 12. Oktober 2018

Happy Birthday Bianca!

Wow, schon seit einem Jahr unterstützt Du nun schon Deine Schwester dabei, unser Leben spannend und aufregend zu gestalten - wenn das kein Grund zum Feiern ist!
Liebe, süße Bianca, wir wünschen Dir alles Liebe zu Deinem ersten Geburtstag!

In Deinem ersten Lebensjahr hast Du uns allen - und ganz besonders natürlich Deiner großen Schwester - eine Menge neuer Erfahrungen beschert!
Für uns war es zum Beispiel ganz neu und interessant, dass ein Kind Dinge einfach so in rasender Geschwindigkeit lernt - ohne eine ganze Armada an Therapeuten und einem voll gestopften Terminkalender. Auch mit wie bemerkenswert wenig technischem und pflegerischem Brimborium in so ein kleiner Mensch in der Regel auskommen kann, ist sehr interessant.
Auf der anderen Seite muss man aber teilweise auch höllisch aufpassen, denn ein Kind mit starkem Verdacht auf  "Normalsyndrom" zeigt doch erstaunliche Fluchttendenzen, die wir von unserem Beerchen so gar nicht gewöhnt sind. Viel drastischer war aber noch die Erfahrung, dass einem plötzlich der Kuchen vom Teller geklaut und beknabbert wird und nicht der Teller unter dem Kuchen (zu gleichem Zweck) ;-)
Besonders für die große Schwester wehte aber auch plötzlich ein neuer Wind im Haus, denn ihre alleiniger Platz im Zentrum aller Aufmerksamkeit musste ja plötzlich geteilt werden. Aber wir können stolz behaupten, dass unsere kleine, plötzlich auf einmal große Mausbeere diese neuen Herausforderungen mit Bravour gemeistert hat und sich auf ihre Weise freut, eine kleine Schwester zu haben:
So ein kleiner Mensch ist echt drollig!!!
Bianca ist für die Mausbeere aber auch so etwas wie eine Mini-Therapeutin und gibt ihr auf eine Art und Weise Ansporn, die kein Erwachsener so hinbekommen könnte. Der Teppich mit den Spielzeugen ist manchmal eher ein Kriegsschauplatz und heiß geliebte Objekte müssen beiderseits verteidigt werden (das ist in der Tat manchmal besser als Kino). So ist das Beeren-Kind im vergangenen Jahr viel aufmerksamer geworden, hat eine bessere Körperhaltung, was ihr schon minutenlanges freies Sitzen ermöglicht und außerdem ist sie noch mobiler geworden. Besonders gefreut hat uns aber, dass Bianca es geschafft hat, das die große Schwester aus freien Stücken etwas Essbares in die Hand genommen hat, was sie ja sonst nicht mit der Kneifzange angepackt hätte. Die Beweggründe waren zwar eher niederer Natur (Neid, Missgunst, nix gönnen etc.) aber auch das gehört ja zum Leben dazu und es freut uns, dass wir hier offenbar ein stinknormales Geschwisterpaar bei uns beherbergen dürfen :-)
Hey, was hast Du da? Will ich auch haben!
Ich weiß zwar nicht, was die daran findet, aber ich behalte es mal lieber...
Jetzt aber noch kurz etwas zur ganz persönlichen Note der kleinen Mausbeeren-Schwester. Den grimmigen Blick, der uns schon im Kreißsaal tief beeindruckt hat, hat sie im vergangenen Jahr auch sehr schön weiter trainiert und perfektioniert - man lege sich bloß nicht mit Bianca an ;-)
Grimmiger Bianca-Blick 2017
Grimmiger Bianca-Blick 2018

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch �� zum 1ten Geburtstag.
    Ich sehe schon, als Schwestern-Team unschlagbar und auch noch zuckersüß zusammen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,
      herzlichen Dank für die lieben Glückwünsche! Ja, die beiden sind wirklich ein tolles Team, und machen uns richtig stolz :-)
      Liebe Grüße,
      Steffi, Olli, "Mausbeere" Annika und Bianca

      Löschen
  2. Huhu, liebe Bianca! Dein Opa hat sich gestern ganz dolle gefreut, dass er bei deinem ersten Geburtstag dabei sein durfte. Naja,an deinen Blicken, die du mir schenkst, könntest du schon noch etwas arbeiten, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass genau dieses im laufe des zweiten Jahres besser wird! Schliesslich hast du nur diesen einen Opa! Alles Liebe und Gute für dich, meine geliebte Bianca! Dein dich liebender Opa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bianca , ich bin zwar etwas spät dran , aber auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zu deinem 1.ten Geburtstag , du und Annika , ihr beide seid zuckersüß auf den Bildern , aber ihr werdet bestimmt auch immer dafür sorgen , das es Mama und Papa nicht langweilig wird .....

    Bis bald mal , ganz liebe Grüße aus Paderborn , eure Bettina

    AntwortenLöschen