Samstag, 14. Dezember 2019

Beerenstarke Adventszeit

Nach dem Genuss der ersten Weihnachtsplätzchen hat die Mausbeere natürlich intensiv weitere Freuden der Adventszeit genossen. Dazu gehört bei uns ja traditionell auch der Besuch unseres wunderschönen Bad Salzufler Weihnachtstraums:
Bad Salzufler Weihnachtspyramide mit Frechdachs und Schwester
Auch hier machen sich die enormen Entwicklungsvortschritte der jungen Dame bemerkbar, insbesondere beim Kinderkarussell, mit dem sie in den letzten Jahren ja schon einige Runden gedreht hat. Schon von außen hat sie so intensiv wie noch nie das drehende Fahrgeschäft mit den vielen bunten Lichtern bestaunt:
Hey Leute, da will ich mit fahren! Kommst Du mit, Bianca?
Und auch als sie dann zusammen mit Schwesterchen Bianca darin Platz genommen hatte, merkte man, wie beeindruckt sie von der Fahrt war. In den letzten Jahren hatte man noch nicht so wirklich das Gefühl, dass es sie so richtig groß tangiert hatte, aber jetzt hat sie förmlich vor Staunen den Atem angehalten, als das Karussell begonnen hat sich zu drehen. Am meisten beeindruckt hat uns aber, dass sie - als aus mehreren Gründen mal nur Bianca fahren durfte - doch tatsächlich angefangen hat zu weinen, dass sie mal nicht mitfahren durfte. Für das arme Beerenkind zwar in dem Moment traurig, aber wir freuen uns mal wieder unglaublich, wie deutlich sie mittlerweile ihren Willen kundtut!
So, nun aber ein paar Karussell-Impressionen mit der Mausbeere:

Hui, mir weht der Fahrtwind um die Nase!
Ups, nicht vergessen zu lenken...
Du, Mama...
...das macht Spaß!!!
Auch in kulinarischer Hinsicht wird die Mausbeere weiter von hoch professioneller Seite gefördert ;-) Am Nikolaustag gab es in der Schule einen leckeren Stutenkerl geschenkt, den dann allerdings doch Bianca in Windeseile verputzt hat - aber natürlich nicht, ohne der ursprünglichen Stutenkerl-Besitzerin noch etwas davon anzubieten:
Ein Bissen für "Anna"...
Trotz des lieben Angebots ist der Mausbeere aber nach wie vor eine zünftige Knabberpostkarte doch irgendwie lieber und so hat sie genüsslich die beiden leckeren Kärtchen von Knabberpostchefin Monika und von Maike beknabbert:
Was wäre das Leben ohne Glitzer :-)
Wunderschön!

Keine Kommentare:

Kommentar posten